Gemischte
Tüte 2 









3.–7.
August


KUNSTHAFEN     BAYENSTRASSE 28      50678 

Täglich ab 14:00


︎



3.– 7. AUGUST - GRUPPENAUSSTELLUNG - LIVE-MUSIK - IM KUNSTHAFEN AUF ÜBER 300qm


Das Kabinett


stellt über sieben Tage hinweg auf einer Fläche von 300qm eine Sammlung diverser Kunstwerke aus. Elf aufstrebende Künstler*innen füllen die dritte Gruppenausstellung des Kollektivs mit einer Auswahl von Skulptur, Fotografie, Malerei und Mixed Media. Verbunden mit lokalen Musiker*innen ergeben sich drei Eventtage innerhalb der Ausstellungsdauer.







Künstler*innen


SKULPTUR                FOTOGRAFIE               MALEREI          MIXED MEDIA            MULTI MEDIAL                   DIGITAL


Maike Bendikowski
Kimba Wirkowski 
Jonas WendlandtTom Gully
Deniz Soylu
Vitali Lukin
Olivia Przedpelski
Cecilie Nagel
Sebastian Chorus
Thierry Hahn
Antonius Aris Hermle
 





Musiker*innen

LIVE:  FREEJAZZ - AVANTGARDE   DJs: NEO-PSYCHEDELIC    CENTRAL-ASIAN-GROOVE   EASY-HOUSE                    


Freitag 


Lak Trio 

20:00 (LIVE) 

Lueco  

21:00

Klappstuhl

22:00

Samstag


CLOE ZWEI 

20:00

MARC HETHEY  

22:00


Sonntag


ROTE ROSEN

16:00

GRIM

18:00 



DAS KABINETT WEST & DER KUNSTHAFEN


RAUM FÜR AKUTE
TRANSFOR-MATION



Mit dem Kunsthafen transformiert das Kabinett neue Räume im Kölner Rheinauhafen für ein ungezwungenes Erleben von Kunst und Kultur.

Kabinett West bietet Kunstschaffenden eine Plattform, um interdisziplinäre Künste und Kunstwerke zu vermitteln und zu präsentieren. Mit dem Ziel, die Kunstszene mitzugestalten und gleichzeitig den sozioökonomischen Strukturwandel einzudämmen, werden neue Räume erschlossen und entwickelt. Dem oft als elitär wahrgenommenen Kunstbetrieb möchte Kabinett West ein für junge Kunstschaffende und kulturell Interessierte gleichermaßen zugängliches Konzept gegenüberstellen.